test

Archäologen sind überrascht!

Ausgrabung

Wir schreiben das Jahr 2018 NORDSTEMMEN

Nur durch das geplante Bauvorhaben in der Brunnenstrasse und der baubegleitenden archäologischen Grabung kam es zur Sensation in Nordstemmen:

Erstmals erwähnt wird Nordstemmen im Jahr 1241. Doch das war nicht das erste menschliche Leben auf dem Gebiet. Nun haben Archäologen an der Brunnenstraße, wo die Albert Fischer Hausbau GmbH mit einem Bauprojekt begonnen hat,

Hinweise auf eine 6 000 bis 7 000 Jahre alte Siedlung gefunden.