test

Hier entsteht ein Traumhaus mit Querhaus

Y. Hein

Technische Daten: "Freie Planung"

- Haustiefe 9,00 m
- Hauslänge 10,60 m
- Satteldach mit 42° Dach
- 0,75 m Kniestock auf 141 m²
- Putzfassade.

Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir dieses Bauvorhaben geplant. Der Grundriss wurde ganz individuell nach den Bedürfnissen und Wünschen des Bauherrn erstellt. Zu Hause sein - damit Sie dieses schöne Gefühl genießen können, setzen sich von der ersten Idee bis zur Schlüsselübergabe alle Mitarbeiter der Albert Fischer Hausbau GmbH mit Freude, Kompetenz und Leidenschaft ein.

 



Für einen Besichtigungstermin rufen sie mich gerne an:
Herr Thomas Bruns
0 50 68 / 93 10 50 - 24
0 163 / 3308 926
t.bruns@af-hausbau.de

ElzeBaugebiet: "Hanlah"

 

Nord:
Ost:
Süd:
West:
Bild 1 Blog

KW 19: Hier noch das unberührte Grundstück.
Aktuell passiert folgendes:

ARCHITEKTUR Nach Auftragserteilung erstellt unsere Architekturabteilung in Absprache mit Ihnen die komplette Entwurfs- und Genehmigungsplanung gemäß den gültigen gesetzlichen Vorschriften. Während der behördlichen Genehmigungsphase für Ihr Bauvorhaben wird für Sie und die am Bau Beteiligten die Ausführungsplanung, bestehend aus bauphysikalischen Nachweisen, Bemusterung und den Ausführungszeichnungen, erstellt.

BAUPHYSIKALISCHE GRUNDLAGEN Bestandteile der bauphysikalischen Nachweise sind die statische Berechnung, der Nachweis nach aktueller Energieeinsparverordnung und, nach Erfordernis, der Schallschutz- und der Brandschutznachweis. Die bauphysikalische Planung der Albert Fischer Hausbau GmbH ist als Ergänzung zu den gesetzlichen Vorschriften ein Garant für Sicherheit, Ruhe, Wärme und Behaglichkeit. Ein ständig gutes Raumklima wird durch Fensterfalzlüfter gemäß dem Lüftungskonzept für Ihr Wohnhaus erreicht.
BAULEITUNG Der gesamte Bauablauf wird bei der Albert Fischer Hausbau GmbH von qualifizierten und erfahrenen Bauleitern organisiert und überwacht. Ihr Bauleiter steht Ihnen für die gesamte Bauphase vom ersten Spatenstich bis zur Hausübergabe zur Verfügung und ist Ihr Ansprechpartner und Ratgeber. Auf Wunsch unterstützt Sie der Bauleiter auch schon zu Baubeginn bei der Beantragung von Versorgungsanschlüssen für Gas, Wasser, Strom, Telefon/Kabelfernsehen sowie Bauwasser und Baustrom. Zeitnah vor Baubeginn organisiert der Bauleiter mit dem von Ihnen beauftragten Vermessungsbüro die Absteckung und die Erstellung eines Schnurgerüstes.